Lauterach wird Vorarlberger - Narrenhochburg

Lauterach wird Vorarlberger - Narrenhochburg

 

Vom 13.-14. Januar werden tausende Gäste und Mäschgerle zum Landesnarrentag in der Hofsteiggemeinde erwartet.

 

Über ein Jahr Vorbereitung investierte das 12-köpfige OK – Team, um für das zweitägige Mega – Event die nötigen Rahmenbedingungen schaffen zu können. Bereits zum vierten Mal (nach 2004, 1998 und 1990) stellen die „Luterachar Schollesteachar“ den Narrentag auf die Beine. „Die Zusammenarbeit im Ort funktioniert bestens, ebenso haben wir auch die nötige Infrastruktur“, führt Zunftpräsident Günter Dietrich grundsätzlich aus. So kann man in Lauterach auf gute und bestehende Kooperationen verweisen. Alle Kräfte mobilisieren heißt es für die 1980 gegründete Zunft samt den hunderten Ehrenamtlichen allemal, denn die 36. Auflage des Narrenspektakels wurde auf gleich zwei Tage anberaumt. Dabei scheint es diesmal ein Unikum zu sein, dass später als gewohnt die Fasnat offiziell ausgerufen wird: „Aufgrund der diesjährigen Feiertagskonstellation findet der große Auftakt für die im VVF integrierten Vereine somit eine Woche nach Dreikönig statt, erklärt VVF – Präsident Michel Stocklasa.

 

Offizieller Akt

 

Die Festmeile beim Hoftsteigsaal öffnet am Samstag, den 13. Januar ab 19.30 Uhr ihre Pforten. Bei der „Warm – Up Party“ im Zelt können sich die Gäste mit „DJ Hasamohr“ schon einmal auf die fünfte Jahreszeit einstimmen. Tags darauf startet der offizielle Part mit dem Empfang der VVF – Delegationen, während im Hofsteigsaal beim öffentlichen Frühschoppen und freiem Eintritt (09.30 Uhr) die Gruppe „Zündstoff“ für beste Unterhaltung sorgt. Der offizielle Teil um 11.11 Uhr wird von gleich zwei Klangwolken begleitet. Aufgrund der kurzen Narrenzeit 2018 geben sich Schalmeienzüge und Guggamusiken jeweils ein lautstarkes Stelldichein, wenn die Fasnat offiziell im Beisein von Landtagspräsident Harald Sonderegger, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Bürgermeister Elmar Rhomberg, ausgerufen wird.

 

Traditioneller Landesumzug

 

Unumstrittener Höhepunkt des 36. Narrentages ist der große Umzug ab 13.30 Uhr, sozusagen direkt durch die Marktgemeinde entlang der L190. Dabei werden über 3.000 Aktive für ein buntes und generationsübergreifendes Bild sorgen. „Wir haben aus allen Landesteilen Mäschgerle mit ihren Traditionen und Brauchtümern zu Gast“, freut sich auch Lauterachs Narrenvize Andi Ölz über das gemeinschaftliche Treffen der im Verband integrierten Gruppen. Das große Finale bestreiten dann Garden, Gugga und Schalmeien im Saal und auf dem Vorplatz, ehe das Narrenevent am Sonntag um 19 Uhr seinen Ausklang findet.

 

Torf als Brauchtum

 

Übrigens, die „Schollesteachar“ tragen zu Recht ihren Namen: Noch heute wird der historische Hintergrund (Torf aus dem Lauteracher Ried als Heizmittel) der auf die Zeit von Kaiserin Maria Theresia zurückgeht, in der Theorie sowie praxisnah, den Kinder und Interessierten näher gebracht. Damals nannte man die Torfscholle „Turben“. Heute ist davon noch der Narrenspruch „Ore Ore Türbolar“ sowie das traditionelle „Schollenstechen“ als Brauchtumspflege geblieben.

 

Ein „Vergelt`s Gott“ gilt dem Ausrichter, den Schollesteachar Lauterach mit Präsi Günter Dietrich sowie den vielen Helferinnen und Helfer, die den Narrentag 2018 zu einem besonderen Erlebnis machen. In den Dank eingebunden sind die Marktgemeinde Lauterach mit Bürgermeister Elmar Rhomberg sowie der Verkehrsverbund Vorarlberg. Wir wünschen allen Närrinnen und Narren sowie den Gästen schöne Stunden in der Hofsteiggemeinde!

 

Euer VVF – Team     

 

Narrentag in Lauterach: Bus & Bahn kostenlos

Trotz kurzer Saison geben sich die „Narren“ am Sonntag, den 14. Januar ein „Stelldichein“ beim 36. VVF - Landesnarrentag in Lauterach.

Dabei scheint es diesmal ein Unikum zu sein, dass später als gewohnt, die Fasnat offiziell ausgerufen wird. Aufgrund der diesjährigen Feiertagskonstellation findet der große Auftakt für die im VVF integrierten Vereine somit eine Woche nach Dreikönig statt. Die „Schollesteachar Luterach“ werden zum vierten Mal das Mega – Event, bei welchem über 3.000 Aktive den Umzug gestalten, auf die Beine stellen. „Schon am Vorabend werden wir die närrische Zeit einläuten“, lässt Zunftpräsident Günter Dietrich durchblicken. Denn mit der „Warm - Up Party“ im Zelt beim Hofsteigsaal (ab 19.30 Uhr) gibt es schon einen ersten Vorgeschmack auf den sonntäglichen Höhepunkt. Da pilgern dann die Delegationen aus allen Landesteilen zum Empfang in die Hofsteiggemeinde. Auf den öffentlichen Frühschoppen ab 09.30 Uhr im Hofsteigsaal, den offiziellen Statements samt dem Gemeinschaftsspiel von Schalmeien und Gugga, folgt ab 13.30 Uhr der große Umzug mit über 120 Gruppen aus Vorarlberg. Mehr zum zweitägigen Narren – Programm auf www.schollesteachar.at od. www.vvf.at

 

Wichtige Kooperation

 

Dank einer Kooperation zwischen Marktgemeinde Lauterach und dem Verband Vorarlberger Fasnatzünfte (VVF) gibt es einen attraktiven Service: „Mit einer Freifahrt ermöglichen wir allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine sichere, bequeme und umweltfreundliche An- und Abreise zum Landesnarrentag in Lauterach“, führt Bürgermeister Elmar Rhomberg aus. Auch seitens des Landesverbandes freut man sich über die gelungene Kooperation zum Großevent. „Lauterach hat mit dem neuen Bahnhof in der Nähe des Veranstaltungsgeländes eine tolle Infrastruktur“, verweist VVF – Präsident Michel Stocklasa auf die Wichtigkeit der Aktion.

 

Auch Dietmar Haller, als Kooperationspartner vom Verkehrsverbund Vorarlberg, ergänzt: „Nützen Sie mit dem Online Gratis-Ticket die kostenlose An- und Abreise mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg und im Bahnverkehr von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), St. Margrethen, Buchs (CH) und  St. Anton a. Arlberg und besuchen Sie den Landesnarrentag entspannt und sicher.

 

Link zum Gratis – Ticket anlässlich des Narrentages in Lauterach:

 

https://www.vmobil.at/plugin.php?menuid=110&template=qr_tickets/templates/frontend.html&id=683

 

QR-Code für Smartphone Gratis-Ticket.2018:

 

 

VVF AUFSTELLUNG ZUM AKTUELLEN LANDESNARRENTAG
 
Im Verbandsjahr 2018/2019 findet der 37. Landesnarrentag am 13. Jänner 2019 in Hohenems statt!
 
Nr. Bezirk Dornbirn Art
1 1. Hohenemser Guggamusik Emser Palast Tätscher Musik
2 ZUNFT EMBSER SCHLOSSNARREN Fußgruppe
3 ZUNFT EMBSER SCHLOSSNARREN/Ritterpaar Wagen
4 ZUNFT EMBSER SCHLOSSNARREN/Embser Garde Garde
5 ZUNFT EMBSER SCHLOSSNARREN/Fanfarenzug Herrenried Buch Musik
6 ZUNFT EMBSER SCHLOSSNARREN/Emser Zünfte Fußgruppe
7 Schliefer Fasnatzunft Fußgruppe
8 Dornbirner Fasnatzunft / Fanfarenzug Dornbirn Musik
9 Dornbirner Fasnatzunft Wagen
10 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Hatlerdorf / Hatele Wagen
11 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Hatlerdorf / Sheepworld Fußgruppe
12 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Hatlerdorf / Kindergarde Garde
13 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Hatlerdorf / Hümpasberg Fußgruppe
14 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Mühlebach Wagen/Fußgruppe
15 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Rohrbach Wagen
16 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Rohrbach Fußgruppe
17 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Watzenegg Wagen/Fußgruppe
18 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Kehlegg Wagen
19 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Kehlegg/Laendlenarra Wagen
20 Dornbirner Fasnatzunft / Garde Kehlegg Garde
21 Dornbirner Fasnatzunft / Kinder- und Teenygarde Kehlegg Garde
22 Dornbirner Fasnatzunft / Schalmeienzug Kehlegg Musik
23 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Haselstauden Wagen
24 Dornbirner Fasnatzunft / Bezirksgruppe Dornbirn Fasnatzunft Oberschorbach Wagen
25 Faschingsgilde Schollasteacher Koblach Fußgruppe
26 Faschingsgilde Schollasteacher Koblach/Kobler Frutznarra Wagen
27 Faschingsgilde Schollasteacher Koblach/Schalmeienzug Musik
28 Faschingskomitee Klushundzunft Klaus Fußgruppe
29 Faschingskrachar Dorabira Wagen
30 Götzner Fasnat Fußgruppe
31 Lumpamusik Götzis Musik
32 Faschingszunft Alberschwende Fußgruppe
33 Faschingszunft Alberschwende Wagen
34 Faschingszunft Alberschwende/Garde Garde
35 Faschingszunft Alberschwende/Kindergarde Garde
36 Faschingszunft Alberschwende/Teenygarde Garde
37 Schalmeien Mäder Musik
38 Faschingszunft Bildstein Fußgruppe
39 Faschingszunft RHIN-ZIGÜNAR Lustenau Fußgruppe
40 Faschingszunft RHIN-ZIGÜNAR Lustenau/Garde + Teenygarde Garde
41 Faschingszunft RHIN-ZIGÜNAR Lustenau/Kindergarde Garde
42 Faschingszunft RHIN-ZIGÜNAR Lustenau/Schalmeienzug Musik
43 Crazy Family Wagen
44 Altiger Faschingsnarren Wagen
45 Mondheuler Musik
46 Neuburg Narren Wagen
 
 
Nr. Bezirk Bregenz Art
47 Fussacher Faschingszunft Wagen/Fußgruppe
48 Guggenmusik Lauterach - Luterachar Hosakrachar Musik
49 Dorer Fasnatbüttel Fußgruppe
50 Faschingsgilde Narraseckl Breagaz Vorkloschter Fußgruppe
51 Pfütza - Pfiefa Guggenmusik Lochau Musik
52 Hardar Mufängar Fußgruppe
53 Hardar Mufängar Wagen
54 Hardar Mufängar/Teenygarde Garde
55 Hardar Mufängar/ Minigarde Garde
56 Faschingszunft Gaissau Wagen
57 Faschingszunft Howilar Rutschbugglar Fußgruppe
58 Faschnatzunft Bezau Tüchlbohrar Fußgruppe
59 Faschnatzunft Bezau Tüchlbohrar/Kindergarde Bezau Garde
60 Faschnatzunft Bezau Tüchlbohrar/Schalmeienzug Bezau Musik
61 Faschnatzunft Buch Wagen/Fußgruppe
62 Verein Spaß am Fasching (S.A.F) Wagen
63 Breagazer Bodaseetüfl Fußgruppe
64 Fasnatzunft Höchst Wagen
65 Fasnatzunft Höchst/Kindergarde Höchst Garde
66 Fasnatzunft Höchst/Teenygarde Höchst Garde
67 Fasnatzunft Höchst/Schalmeienzug Höchst Musik
68 Fasnatzunft Höchst/Garde Höchst Garde
69 Luterachar Schollesteachar Wagen
70 Luterachar Schollesteachar/Damengarde Garde
71 Luterachar Schollesteachar/Teenygarde Garde
72 Luterachar Schollesteachar/Kindergarde Garde
73 Luterachar Schollesteachar/Schalmeienzug Musik
74 Luterachar Schollesteachar/Gilde Unterfeld Luterach Wagen
75 Luterachar Schollesteachar/Gilde Strohwinkel Luterach Wagen
76 Luterachar Schollesteachar/Gilde Riedler Luterach Wagen
77 Krut & Rüba Fasnatzunft Wagen
78 Wolfurtar Schnorrawacklar Wagen
 
 
Nr. Bezirk Bludenz Art
79 Funkenzunft Bludenz Wagen
80 Funkenzunft Braz Fußgruppe
81 Bürscher Fasnatverein Fußgruppe
82 Funkenzunft Gantschier Montafon Fußgruppe
83 Funkenzunft Gaschurn Fußgruppe
84 Funkenzunft Gortipohl Fußgruppe
85 Muntafuner Guggamusig Moltaschorri Musik
86 Fasnachtverein Heuler Wagen
87 Fasnatzunft Ludescher Räbaschwänz Fußgruppe
88 Fanatzunft Mählbira Nüziders Fußgruppe
89 Funkenzunft Montafon Vandans Wagen
90 Faschingsgilde Kriasistinker Thüringen Fußgruppe
91 Färle Funkenzunft Brand Wagen
 
 
Nr. Bezirk Feldkirch Art
92 Rankler Chaos Tätscher Musik
93 Faschingsgilde Jagdberg-Narra Schlins Wagen
94 Starkstrom/td> Fußgruppe
95 1. Vorarlberger Guggamusig Schneggahüsler Musik
96 Altenstädtner Fasnatzunft Wagen
97 Fasnatzunft Kriasihogga Schnifis Fußgruppe
98 Faschingsgilde Ramschwager Burgnarren Fußgruppe
99 Faschings- und Funkenzunft Gisig' r Milchsüppl' r Fußgruppe
100 Faschingskomitee Frastanz/Frascht' ner Schäller Fußgruppe
101 Faschingskomitee Frastanz Wagen
102 Faschingsgilde Spältabürger Feldkirch/Spältaschränzer Feldkirch Musik
103 Faschingsgilde Spältabürger Feldkirch Wagen
104 Faschingsverein Narrakarrazücher Altenstadt Wagen
105 Funkenzunft Meiningen Wagen
106 Schwarzhornnarra Sattaas Wagen
107 Rönser Faschingsnarra mit am fetta Karra Wagen
108 Waldhexen Meiningen Wagen
 
 
Joomla Extensions