Wir sagen danke ...

Meine Damen und Herren!
Liebe Närrinnen und Narren!

Es ist so: die Fasnat wurde gestern offiziell in Lustenau zu Grabe getragen. Ich durfte noch einen letzten Blick auf die Fasnat werfen, ehe die Rhin - Zigünar, diese unter den Klängen der Schalmeien und mit lobenden und ehrenden Worten von Zunftpräse Hans - Werner Petzold, endgültig begruben.

Wir sagen DANKE für eine unfallfreie, schöne und bewegende Saison mit vielen Höhepunkten im ganzen Land Vorarlberg. Tausende waren auf den Beinen, um in der Fasnat einmal eine "andere" Rolle spielen zu können. "Vergelt`s Gott" aus meiner Sicht an alle Mitglieder des VVF Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -Gilden für die Gastfreundschaft bei den unzähligen Veranstaltungen sowie Eure Mühen, die vielen Menschen Freude bereitet hat! Danke an die alle "Mäschgerle" für die Disziplin in der vergangenen Saison. Die Narretei im Ländle bewegte wieder Jung und Alt und sorgte für viel Umtrieb und Humorigkeit in den Gemeinden.

Am kommenden Wochenende stehen nun landesweit die Funken auf dem Programm. Wünsche den Funkenbauern gutes Gelingen und viele Erfolg beim "Winteraustreiben"...

In diesem Sinne: eine ruhige Fastenzeit 2015!

Wir haben ein paar Impressionen für euch zusammen gestellt ...

Joomla Extensions